Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Chat
Aktuelle Zeit: 24. Feb 2020, 00:10

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: The Work Byron Katie
BeitragVerfasst: 30. Mai 2011, 09:08 
Hallo Ihr Lieben!

Wir alle kennen das - wenigstens von anderen :grin: - wir haben uns festgebissen an einer Haltung.:mjauer:

The Work konsequent geübt und angewandt hilft seit über sieben Jahren - wenn nicht schon länger vielen... hearth
Wer auch immer dieses Buch und möglicherweise auch die Video von ihr nicht kennt,
sollte es testen! Eine wundervolle Methode, die jeder auf ihrer Seite auch testen kann.

Lieben was ist http://www.booklooker.de/app/detail.php ... sortOrder=

Websit:http://www.thework.com/deutsch/uber.asp

Liebe Grüße,
Rani


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: The Work Byron Katie
BeitragVerfasst: 6. Jul 2011, 23:16 
Offline

Registriert: 25. Feb 2010, 22:04
Beiträge: 200
Wohnort: NRW
Hallo Rani,
ich wollte erst einen Workshop dazu besuchen, dann habe ich aber auf den Seiten von ihr einiges zum Lesen für mich ausgedruckt, und war nach den ersten Seiten ---leider garnicht dafür.

Um hier keine Diskussion darüber zu entfachen, sage ich jetzt nicht was mir dabei nicht gefällt.

Aber... da diese Dame inzwischen in vielen Mündern unterwegs ist und stetig mehr empfohlen wird, sollte man in der Tat mal auf ihren Seiten schauen und sich mal Probematerial zum Lesen ausdrucken.

Mein Sache ist das nicht.

Aber es muss sich jeder eine eigene Meinung bilden.

vg Hope :frage:

_________________
Wie bringt man den lieben Gott zum Lachen?
Erzähl ihm von deinen Plänen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: The Work Byron Katie
BeitragVerfasst: 27. Jul 2011, 08:35 
Hallo Hope!

Ja- auch ich hatte und habe teilweise immer noch "Bedenken" (auch ich gehe hier nicht ins Detail) - mittlerweile
sehe ich aber das Problem nicht in der Methode allein, sondern vielmehr in der Umsetzung.

Erst nachdem ich mir dieses lange Video über die Mutter und den Sohn angeschaut habe,
konnte ich erst die Emotionalität, die Geborgenheit, die Selbstständigkeit der Methode,
trotz dieser "Gemeinde" oder auch Gemeinschaft nachvollziehen!

Das Schwierigste ist die Umkehr und eignet sich u.U. nicht für eine "Selbt-Behandlung"!

Allerdings wird im ganzen Markt dieser Mittel - Wege -Lehren und Methoden auch nicht immer
gleich darauf hingewiesen, dass sie alle kein Ersatz für Arzt-Behandlungen etc. sind.
Ich glaube, nur in deutschen Büchern ist es Standard mittlerweile.

Solange jemand mit "kleinen Denkfehlern" anfängt und wie empfohlen von ihr auch alles notiert,
kann es ein interessanter Prozess werden.

Gruß,
Rani


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: The Work Byron Katie
BeitragVerfasst: 14. Aug 2011, 13:23 
Hallo!

Hier noch ein Nachtrag für alle Zweifler:

Byron Katie: " Sie müssen nicht mich lieben, dass muss ich selbst tun" :grin:

Hier ein Link zu einer kostenlosen Kurzversion - by the way (finde ich) ein schöner Beleg dafür,
dass es nicht nur ums Geld machen geht, falls es ihr überhaupt darum geht. :gruebel:

http://www.thework.com/downloads/little ... man_LB.pdf

@ admin: Diese Kurzversion darf weiter gegeben werden .

Gruß,
Rani


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Datenschutz | Impressum