Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Chat
Aktuelle Zeit: 24. Feb 2020, 00:55

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10. Feb 2011, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mär 2009, 11:22
Beiträge: 903
Wohnort: Malente , OH
Hallo Ihr Lieben :hallo:

Es gibt mal wieder spannende Neuigkeiten auf Tarot de :sol:

Schaut selbst :wise:
Dateianhang:
biblio2.jpg
Das neue Buch von Susanne Schöfer & mir wird auch dabei sein und ist schon vorbestellbar!

Hier der aktuelle Newsletter:

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer von tarot.de,

wollten Sie schon immer einmal alles ganz genau über die wichtigsten Orakel
unserer Zeit wissen? Dann ist die neue "Bibliothek der Orakel" genau das Richtige
für Sie. In Insgesamt 7 Bänden werden die wichtigsten Orakelmethoden
vorgestellt: Kipperkarten, Engelkarten, Tarot, Lenormandkarten, Pendel,
Runen, Traumdeutung.

Jeder Band erhält eine wertvolle Beigabe, mit der Sie die vorgestellten Orakel
sofort ausprobieren können, z.B. ein Kartendeck, echte Buchenholz-Runen oder
ein Pendel. Die Bücher sind durchgängig farbig, liebevoll gestaltet und von
namenhaften Autoren verfasst. Jeder Band besteht aus einer wunderschönen
Hardbox mit Gold- oder Silberfolie, darin befindet sich das Buch und die jeweilige,
kostenlose Zugabe.

Sonderaktion: Wer die ersten 6 Bände kauft,
erhält den siebten Band komplett gratis!

Den Anfang machen mit Band 1 die Kipperkarten und Band 2 die Engelkarten,
die jetzt bereits erschienen sind. Der Bände 3 'Tarot' und 4 'Runen' erscheinen
im März 2011, die Bände 5 'Lenormand', 6 'Pendel' und 7 'Traumdeutung' werden
im April 2011 erhältlich sein.

Sichern Sie sich jetzt schon Ihre Ausgabe, bevor dieses außergewöhnliche Werk
vergriffen ist und lassen Sie sich durch den Kauf der ersten 6 Ausgaben die siebte
Ausgabe einfach von uns schenken!

Hier geht es zu Tarot de http://www.Tarot.de

***************************************************************************************************

Liebe Grüße

Eure Rosali


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
lieben Gruß Rosali



Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,
der sie betrachtet

Bild
Lenormand~Lenormand ~ Katrin Rosali Giza


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. Feb 2011, 12:16 
Offline

Registriert: 8. Feb 2011, 01:50
Beiträge: 26
Hallo zusammen,

ui das hört sich interessant an, das wäre vlt mal DIE Gelegenheit für mich mit Runen anzufangen. Mal sehen mit dem Preis.

Aber sehr interessantes Angebot :)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Feb 2011, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2009, 06:16
Beiträge: 34
Wohnort: Nordhessen
Hallo :hallo:,
Shaina hat geschrieben:
ui das hört sich interessant an, das wäre vlt mal DIE Gelegenheit für mich mit Runen anzufangen. Mal sehen mit dem Preis.
Das Buch zu den Runen würde mich auch reizen. Gibt es da schon was genaueres zum Erscheinungs-Termin?

Murphy

_________________
Prognosen sind besonders Schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen. (Niels Bohr zugeschrieben)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. Mär 2011, 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mär 2009, 11:22
Beiträge: 903
Wohnort: Malente , OH
:hallo: Hallo Ihr Lieben

Das Runenbuch :klatsch: und Tarot :klatsch: sind jetzt auf dem Markt

Hier die Info:

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer von tarot.de,

wollten Sie schon immer einmal alles ganz genau über die wichtigsten Orakel
unserer Zeit wissen? Dann ist die "Bibliothek der Orakel" ein ganz besonderer
Leckerbissen für Sie. In insgesamt 7 Bänden werden mit Kipperkarten, Engelkarten,
Tarot, Runen, Lenormand, Pendel und Traumdeutung die wichtigsten Orakelmethoden
vorgestellt.

Nach den ersten zwei Bänden "Engelkarten" und "Kipperkarten" sind jetzt
ganz neu auch die Bände 3 und 4 erschienen: "Tarot" und "Runen".

Wie auch die anderen Bände enthalten diese zwei Bücher je eine wertvolle Beigabe,
mit der Sie die vorgestellten Orakel sofort ausprobieren können.

Rachel Pollack, die Autorin des 3. Bandes "Tarot", ist eine international anerkannte
Tarot-Expertin und erklärt die Hintergründe und Geschichte von Tarot ebenso wie die
Struktur und den Aufbau der Tarot-Karten. Kostenlos als Zugabe:
Ein 78 Karten Set des Rider Waite Tarot.

In Band 4 legt Edred Thorsson, einer der bekanntesten Runenspezialisten der Welt,
für die "Bibliothek der Orakel" sein erfolgreiches "Runen-Handbuch für Anfänger" in
einer illustrierten und erweiterten Neuausgabe vor. Diesem Band liegt ein Säckchen
mit 24 echten Buchenholz-Runen bei!

Beide Bände bestehen aus einer wunderschönen Hardbox mit Gold- oder Silberfolie,
darin befinden sich das Buch und die Zugabe.

» Die Bibliothek der Orakel: Band 3 & 4 | Gratis Leseprobe | Per Facebook empfehlen

Ihr tarot.de Team
http://www.tarot.de

P.S.: Im April geht es weiter mit den Bänden 5 & 6:
hearth "Lenormandkarten" hearth und "Pendel".

_________________
lieben Gruß Rosali



Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,
der sie betrachtet

Bild
Lenormand~Lenormand ~ Katrin Rosali Giza


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. Mär 2011, 21:02 
Offline

Registriert: 26. Aug 2010, 18:52
Beiträge: 61
Hallo Rosali,

nach K.T. zu G. wundert mich nur noch wenig.

Diese ersten 2 Bände sind zum größten Teil abgeschrieben.

Schönen Gruß

Loni


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14. Mär 2011, 07:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mär 2009, 11:22
Beiträge: 903
Wohnort: Malente , OH
Hallo liebe Loni,

hast du die Bücher denn schon gelesen? Was wundert dich wenig? Was meinst du mit K.T. zu G.? Meinen Nachname?

Das Lenormandbuch welches als nächstes rauskommt ist komplett neu. Da steht nichts aus dem ersten Buch drin und enthält Legesysteme, die es noch nicht gibt. Da die anderen Bücher brandneu sind und ich selbst noch auf meine Exemplare warte, kann ich nichts dazu sagen. Die Autoren sind Top und wo sollen die angeschrieben haben?

Damit nicht der Eindruck ensteht, das deine Zeilen einen O Ton enthalten klär mich doch bitte mal auf.

_________________
lieben Gruß Rosali



Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,
der sie betrachtet

Bild
Lenormand~Lenormand ~ Katrin Rosali Giza


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14. Mär 2011, 12:04 
Offline

Registriert: 26. Aug 2010, 18:52
Beiträge: 61
Hallo Rosali,

Ich konnte meinen 1. Kipperband wieder zurückgeben, da Bon noch vorhanden.
Von Stella Bernheim habe ich ein Buch mit zum größten Teil den gleichen Texten.

Ein Bekannte von mir erzählte Ähnliches über das 2. Band der Engel.
Es ist einfach ärgerlich, wenn man doppelt kauft, nur in einer anderen Verpackung.

Wenn du ein völlig neues Buch auf den Markt bringst, bin ich natürlich wieder interessiert.
Letzten Endes bist du ja auch nur für deine Werke verantwortlich.

Am besten, jeder sieht seine eigene Büchersammlung durch, denn wenn man diese Bücher vor etlichen
Jahren mal gelesen hat, fällt ein Doppelkauf nicht so schnell auf.

Als Hinweis gemeint...
kann anderen Umständlichkeiten ersparen

Loni


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15. Mär 2011, 12:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Apr 2009, 11:53
Beiträge: 579
Wohnort: Hammoor (im Umland von Hamburg)
Liebe Loni, :hallo:

vielen Dank für deinen Hinweis! :worship: Ich war schon fast soweit, mir das Tarot- und das Runen-Set zu kaufen. :weiche: Tarotbücher habe ich zwar zur Genüge, aber da die Autorin des Tarotbuches Rachel Pollack sein soll, hätte ich es gerne gehabt, weil ich sie absolut klasse finde und alle ihre Texte förmlich "aufsauge". Ich habe die Dame auch schon mal live erlebt und war von ihrer Persönlichkeit und ihrem Wissen total fasziniert. Da ich aber schon alle von ihr in Deutschland veröffentlichten Werke habe, brauche ich dieses Buch nicht, wenn es bereits veröffentlichte Texte enthält, die habe ich ja schon alle. Das wäre dann doppelt und hätte mich maßlos geärgert, wenn ich 15 Euro umsonst ausgegeben hätte.

Beim Runenbuch befürchte ich auch, dass es Texte aus anderen Büchern des Autors enthält, wenn es bei den ersten beiden Bänden über Engel und Kipperkarten auch so war .... :hmpf:

Vielleicht sollte man mal den Verlag anschreiben und nachfragen, ob die Inhalte in den Bänden aus anderen Büchern übernommen wurden.
... das wäre vielleicht das Beste mal nachzufragen, denke ich :gruebel: ... wenn ich Zeit finde, mache ich das auch, oder jemand anderes hat Lust und Zeit, dies zu tun.


Liebe Rosali, :hallo:
Rosali hat geschrieben:
Was wundert dich wenig? Was meinst du mit K.T. zu G.? Meinen Nachname?
Da du bisher noch keine Antwort auf deine Frage bekommen hast, will ich es schnell mal nachholen, obwohl ich nicht Loni bin.

K.T. zu G. sind die Initialien von Karl Theodor zu Guttenberg. Loni hat ihn deshalb angeführt, weil er Teile seiner Doktorarbeit abgeschrieben hat und bezog dies auf die Bücher der Bibliothek der Orakel. Ihre Bemerkung hat nichts, absolut gar nichts mit einem deiner Bücher zu tun!



Liebe Grüße :luck:
Carrie

_________________
Bild

(im alten Forum war ich die Fenja)

Zugang zum Unsichtbaren schenkt Frieden im Sichtbaren.
(Verfasser = unbekannt)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16. Mär 2011, 01:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Apr 2009, 11:35
Beiträge: 159
Wohnort: Harz
Hallo ihr Lieben,

vielleicht hilft dieser Link ein wenig weiter: Flyer Königsfurt, Bibliothek der Orakel

Liebe Grüße,
Ravenja

_________________
Frauen und Katzen tun was sie wollen, und Männer und Hunde sollten das ganz gelassen nehmen und sich einfach an diesen Gedanken gewöhnen.
Robert A. Heinlein


Avatar: "Mme Mim" von: Petitemerci


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16. Mär 2011, 09:45 
Offline

Registriert: 26. Aug 2010, 18:52
Beiträge: 61
Liebe Ravenja,

vielen Dank für den Link. Finde ihn nützlich.


Liebe Carrie,

stimmt, mein Beitrag hatte nichts mit Rosalis Buch zu tun.
Trotzdem musste er raus.
Da bin ich mitunter mal knapp und trocken.

Grüße

Loni


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16. Mär 2011, 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Apr 2009, 11:53
Beiträge: 579
Wohnort: Hammoor (im Umland von Hamburg)
Huhu liebe Ravenia, :hallo:
Ravenja hat geschrieben:
vielleicht hilft dieser Link ein wenig weiter: Flyer Königsfurt, Bibliothek der Orakel
Dankeschön für den Link! :flowers:



Hallo liebe Loni,
Lonesome Mother hat geschrieben:
stimmt, mein Beitrag hatte nichts mit Rosalis Buch zu tun.
Trotzdem musste er raus.
Da bin ich mitunter mal knapp und trocken.
Das hat mich gefreut, da sind wir uns wohl ähnlich lough ... ich hatte die gleichen Gedanken wie du dazu und war froh, dass es hier zur Sprache kam.




Gestern abend war ich bei der Kartenfrau meines Vertrauens bei einem Seminar und dort lag u.a. genau dieser Prospekt den Ravenia als Link zu einer pdf-Datei eingestellt hat. Den Prospekt durfte ich dann mitnehmen, weil ich genau diese Infos hier posten wollte. Da wußte ich noch nicht, dass es diesen Prospekt auch als pdf-Datei gibt.

aaaaaalsoooooo: *brilleaufsetz*

Engel - veränderte und erweiterte Neuausgabe (den Inhalt gab es schon, wie Loni bereits schrieb, er wurde etwas abgeändert und in diesem Buch abgedruckt.

Kipper - veränderte und erweiterte Neuausgabe (wie bei den Engeln auch, den Inhalt gab es schon mal in ähnlicher Form)

Tarot - Deutsche Erstausgabe :klatsch: das Buch ist wirklich neu! :klatsch:

Runen - illustrierte und erweiterte Neuausgabe (den Inhalt gab es schon mal, jetzt ist er aber bebildert und erweitert)


Jupp, jetzt hätten wirs, jaybee alle Klarheiten sind beseitigt :grin:



Liebe Grüße :luck:
Carrie

_________________
Bild

(im alten Forum war ich die Fenja)

Zugang zum Unsichtbaren schenkt Frieden im Sichtbaren.
(Verfasser = unbekannt)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16. Mär 2011, 10:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27. Mär 2009, 23:51
Beiträge: 2029
Liebe Carrie,
danke für die Aufklärung.
Damit ist jetzt geklärt, dass es sich eindeutig NICHT um abgeschriebene Texte handelt, wie Lonesome behauptet hat, sondern die Erstausgaben überarbeitet wurden. Ich mag es nicht, wenn haltlose Behauptungen aufgestellt werden, manchmal hilft Lesen.
Eliara :cat:

_________________
Liebe
ist
einfach


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18. Mär 2011, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Apr 2009, 11:53
Beiträge: 579
Wohnort: Hammoor (im Umland von Hamburg)
Liebe Eliara, Loni und alle andere Interessierten,
Eliara hat geschrieben:
Damit ist jetzt geklärt, dass es sich eindeutig NICHT um abgeschriebene Texte handelt, wie Lonesome behauptet hat, sondern die Erstausgaben überarbeitet wurden. Ich mag es nicht, wenn haltlose Behauptungen aufgestellt werden, manchmal hilft Lesen.
Nein, die Verwendung alter Texte ist bei den Kippern und Engeln auf dem Buch als "Veränderte und erweiterte Neuausgabe" vermerkt, das ist dann auch korrekt.


Bis gestern hab ich der Angabe auf dem Tarotbuch "Deutsche Erstausgabe" geglaubt. :saint:
Gestern wurde ich aber darauf aufmerksam gemacht, dass das Tarotbuch Texte aus dem vom Rachel Pollack zuletzt erschienenen Buch "Tarotweisheiten" enthält. :weiche:
Im Königsfurtkatalog ist der Text zur III Herrscherin abgebildet, das ist original der Text aus dem Buch "Tarotweisheiten"! :weiche:

Das Tarotbuch ist also nicht neu und keine Deutsche Erstausgabe! :weiche: Ich bin entsetzt!
Habe sogar noch gegoogelt, ob der Begriff "Deutsche Erstausgabe" dehnbar ist und auch bei kopierten Texten benutzt werden dar. Dem ist aber nicht so, die Angabe "Deutsche Erstausgabe" auf dem Tarot-Buch ist deshalb falsch! :weiche:


@ Eliara
hab dir dazu eine PN geschickt.

mit völlig geschockten Grüßen :hmpf:
Carrie

_________________
Bild

(im alten Forum war ich die Fenja)

Zugang zum Unsichtbaren schenkt Frieden im Sichtbaren.
(Verfasser = unbekannt)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18. Mär 2011, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Apr 2009, 11:47
Beiträge: 627
Wohnort: Ruhrpott
Ich wollte nur kurz "Danke für die Detektivarbeit!" sagen!

:flowers:

_________________
Und ist der Fettnapf noch so klein,
es passen beide Füße 'rein.

"Ich weiß, ich bin ein wenig lang.
Aber wenn Sie wüßten, wie gut ich mich amüsiere, indem ich Sie langweile!"
(Denis Diderot, "Ästhetische Schriften")


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18. Mär 2011, 12:25 
Offline

Registriert: 26. Aug 2010, 18:52
Beiträge: 61
:hallo: Carrie,

ups! Rachel Pollacks Tarot Weisheit habe ich auch.

Am besten, ich nehme es zum Vergleich mit in die Buchhandlung, um unnötige Portokosten bei einer Online-Bestellung
zu vermeiden.

Sei lieb gegrüßt hearth

Loni


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18. Mär 2011, 22:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mär 2009, 11:22
Beiträge: 903
Wohnort: Malente , OH
Hallo ihr Lieben,

da ich noch keines der Bücher mein Eigen' nennen darf kann ich gar nicht helfen :ponder:

Ich kann euch nur versichern, dass mein Buch über Lenormand ganz neu ist. Legesysteme, die es noch nicht gibt! Ich finde selber doof, wenn einfach neu aufgelegt wird und die alten Texte verwendet werden.

Ich kann mir aber auch nicht vorstelen, dass diese geschehen ist. Bitte nur Behauptungen aufstellen die fundiert sind!!!

Ich bin jetzt unterwegs nach Sardinien, kümmere mich aber wenn ich dort angekommen bin.

_________________
lieben Gruß Rosali



Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,
der sie betrachtet

Bild
Lenormand~Lenormand ~ Katrin Rosali Giza


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Mär 2011, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Feb 2011, 15:32
Beiträge: 128
Wohnort: Darmstadt
Hallo ihr Lieben, :hallo:

Danke für die ehrliche Aufklärungsarbeit. Ich finde es toll, wie hier zusammengearbeitet wird und um fundierte Argumente gebeten wird. Die Bibliothek der Orakel bleibt ja nach wie vor ein spannendes Gesamtwerk - gerade für Menschen, die sich in die Materie einarbeiten wollen. Ich würde es gerne Menschen empfehlen, die noch keinen großen Bücherbestand haben. Meint ihr, dass dies eine gute Idee ist? :frage:

Grüßlis :agut:

Jutta Y.

_________________
Machen wir das Unmögliche möglich!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Mär 2011, 17:04 
Offline

Registriert: 26. Aug 2010, 18:52
Beiträge: 61
Hallo Jutta Y.

Es stimmt, als Gesammtwerk sehe ich die Bibliothek der Orakel ebenfalls als spannend, halt aber eben für Neueinsteiger.
Ich war auch mal Neueinsteiger vor etlichen Jahren und musste die Erfahrung machen, daß sich Bücher im anderen Format mit ähnlichem Aussehen als keine große Neuerrungenschaft erwiesen haben.

Hatte es z.B. schon, daß alles gleich war, nur die Kartenabbildung statt schwarz-weiss dann in Farbe erschien.
Mit solch einer kleinen Nuance verdienen Verlage, denen die Esoterik an sich Wurscht ist, reichlich. Selbst dann, wenn viele den Umtausch fordern.


Ich selbst gehe mal davon aus, wer selbst intuitiv mit dem Leben umgeht, dem sind Gesetzeslücken oder Ausdehnungen der
Gesetze sehr hinderlich. Wir sollen also irgendwie bezahlen für unsere andere Sichtweise.

Dies lasse ich erstmal so stehen als Ansatzpunkt .

Bin übrigens im realen Leben deine Namensschwester.

Jutta V. oder Loni


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27. Mär 2011, 15:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27. Mär 2009, 23:51
Beiträge: 2029
Hallo,
laut Auskunft des Verlags handelt es sich bei dem Buch um Auszüge aus der 'Tarot Weisheit' von Rachel Pollack, mit einem eigenen, sprich neuen, Vorwort.
Aus diesem Grund läuft das auch unter Erstausgabe, weil es eben diese Zusammenstellung (Auszüge + eigenes Vorwort) nicht gibt.
Das Buch sieht mit dem Goldschnitt sicher toll aus und macht sich im Schrank gut. Als Arbeitsbuch wär's mir ja dann schon wieder zu schade... :lesen:
Und, wie Ihr auch schon erwähnt habt, als Einführung und Gesamtüberblick ist es für Menschen, die sich erstmals mit diesen esoterischen Themen befassen, sicher ein schönes Werk.

Das bedeutet halt für den interessierten Leser, dass er sich genau informieren muss, wie Ihr ja schon geschrieben habt. Ich persönlich denke nicht, dass es daran liegt, dass man speziell intuitive Menschen ausnutzen will - das ist pure Marktwirtschaft. Als Verbraucher sind wir überall gefragt, uns genau zu informieren, das ist nicht nur im Buchbereich so, sondern z.B. auch bei Lebensmitteln.
Die Unternehmen sind nunmal in erster Linie am Gewinn orientiert. Das ist sicher nicht schön, allerdings keine Böswilligkeit, sondern im System begründet. Und wenn wir uns in diesem System bewegen, müssen wir eben das Gegengewicht dazu sein: Heißt für uns Verbraucher, wir müssen hier als genauso mündig erweisen, wie als Bürger. Aufmerksam sein, uns selbst und andere informieren. :krone:

Eliara :cat:

ps: da es ja um Bücher geht, schieb ich das hier auch mal ins Bücherforum. jaybee

_________________
Liebe
ist
einfach


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27. Mär 2011, 16:01 
Offline

Registriert: 8. Apr 2009, 11:31
Beiträge: 2827
Wohnort: Hamburg, Deutschland
Hallöchen in die Runde! :hallo:

Ich habe mittlerweile auch viele Tarotbücher die sich inhaltlich schon ähneln. Die verschenke, verkaufe oder tausche ich dann weiter, wenn sie sich wirklich zu ähnlich sind. Mittlerweile gibts aber bei vielen Büchern die Möglichkeit auch online reinzulesen (leseprobe), sodass ich das Problem "Doppelkauf" vermeiden kann.

_________________
Liebe Grüße
Mahina
Erhelle die Finsternis.

Rezensionen zu Büchern aus der Bestsellerabteilung bis hin zur Esoterik


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Datenschutz | Impressum